Ergebnisse der Jugend-Tauberpokal-Endspiele 2018/2019

Die Endspiele der Nachwuchsteams im Tauberpokal fanden am Samstag, 18.05.2019 in Külsheim statt. Bei den Jungen war die SG Lauda/Oberlauda siegreich, bei den Schülern gewann die SG Niklashausen/Külsheim.

Im Wettbewerb der Jugend trat die SG Lauda/Oberlauda mit Sophia Schweitzer, Andreas Ihl, Leon Kirschning und Marvin Epp an. Finalgegner war die SG Niklashausen/Külsheim mit Ben Vogel, Joel Matejka, Marvin Matejka und Kai Zeitler. Letztlich sicherte sich SG Lauda/Oberlauda mit 8:2 den Tauberpokal-Sieg.

Bei den Schülern standen sich ebenfalls die Teams der SG Niklashausen/Külsheim und der SG Lauda/Oberlauda gegenüber – dieses Mal mit dem besseren Ende für die SG Niklashausen/Külsheim, die mit 8:5 gewann. Im Finale spielten Maximilian Braun, Benjamin Ries, Jakob Düll und Fabian Ebner für die SG Niklashausen/Külsheim. Für die SG Lauda/Oberlauda waren Andreas Ihl, Leon Hollerbach, Nick Neuser und Adrian Sack im Einsatz.

Übersicht der Endspiel-Ergebnisse im Tauberpokal 2018/2019

  • Jugend: SG Lauda/Oberlauda
  • Schüler: SG Niklashausen/Külsheim

Bildergalerie