BaWü Top 24: Krzysztof Malcherek landet auf Platz 5

Beim Baden-Württembergischen Ranglistenturnier Top 24 der Herren in Remshalden überzeugte Krzysztof Malcherek (SV Niklashausen) mit einer kämpferisch tadellosen Leistung.

Spieler, Betreuer und Schiedsrichter hatten mit den hohen Temperaturen und großer Luftfeuchtigkeit arg zu kämpfen. Das Spielsystem dieses RLT (vier Sechsergruppen zu Beginn, die Gruppensieger um Platz 1 – 4, die zweit- und Drittplatzierten um die Plätze 5 – 12, die Viertplatzierten umd die Plätze 13 – 16) war speziell. Es ging in erster Linie nicht darum, den tatsächlich besten Spieler dieses Turniers zu finden. Vielmehr sollte ein Ranking die sechs Spieler (plus ggf. erforderliche Nachrücker) benennen, die dann für das Ranglistenfinale Top 12 Baden-Württemberg am 21. September nominiert werden.

„Ich freue mich für Chris, dass er am 21. September beim Turnier der besten zwölf Spieler Baden-Württembergs aufschlagen darf. Das Spielsystem und die Auslosung wollten es, dass Chris mit 8:1 Siegen und 24:14 Sätzen am Ende „nur“ auf dem fünften Platz landete. Mit 38 gespielten Sätzen hatte Chris die Nase dagegen weit vorn!“, so der Kommentar von Coach Bernhard Gerold.

 

Ausführliche Ergebnisse:

Ergebnisse Herren BaWü RLT Top 24

 

Quelle:
Bernhard Gerold (TT-Schule Niklashausen)